Fünf Schritte zurück zum Führerschein

1. Informationen

Informieren Sie sich sofort nach Entziehung oder Beschlagnahme der Fahrerlaubnis, ob eine MPU notwendig wird.

2. Antrag

Sie beantragen die Neuerteilung der Fahrerlaubnis bei der Führerscheinstelle Ihres Straßenverkehrsamtes.

3. Termin

Die Führerscheinstelle sendet die Akte an die von Ihnen gewünschte Begutachtungsstelle.

4. Begutachtung

Die medizinisch-psychologische Begutachtung wird in unserem Haus durchgeführt.

5. Vorlage

Sie setzen sich mit der Führerscheinstelle in Verbindung und erhalten im Falle eines positiven Gutachtens Ihren Führerschein zurück.

Haben Sie noch Fragen?

Wir sind persönlich für Sie da!
Kostenfrei unter 0800 355 4000 (montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr)

Kontaktieren SIe uns jetzt!